Leichte Bedienung
Leichte Bedienung

08.04.2021

Für echte Individualisten

Backen abseits vom Standard mit dem neuen Handmodus beim MIWE condo

Die meisten Anwender eines MIWE condo schätzen den Komfort, den fix und fertige, erprobte Backprogramme mit sich bringen: Einfach das gewünschte Backprogramm auf Knopfdruck auswählen und starten, alles Weitere erledigt der Backofen dann vollkommen automatisch und mit gewohnter Perfektion. Mancherorts aber ist genau das nicht gewollt: das Standardisierte, der Automatismus. Ambitionierte Bäcker wollen in jeder Lage die Kontrolle behalten und feinste Nuancen jederzeit selbst beeinflussen können. Bei der Steuerung MIWE go! im Etagenbackofen MIWE condo geht das nun auf besonders einfache Weise: Mit dem neuen Handmodus.

Eigentlich hätten wir den Handmodus beim MIWE condo auch gleich Artisan Modus nennen können. Denn es sind vor allem die anspruchsvollen, an ausgefeilter handwerklicher Raffinesse orientierten Anwender, die den Backvorgang von Anfang an bis zu seinem Ende in all seinen Facetten beherrschen und feinstufig steuern wollen.

Teig ist für diese Nonkonformisten nun mal keine uniforme Substanz, sondern höchst lebendige Materie, die – abhängig zum Beispiel von Wetter, Temperaturen und Rohstoffen – immer ein klein wenig anders ausfällt, also auch anders behandelt werden will, wenn ein wirklich herausragendes Backergebnis erreicht werden soll.

Artisan Bread

Wir erleben gerade mit einiger Freude, dass das anspruchsvolle Backen unter Konsumenten und Bäckern weltweit wieder sehr viel mehr Freunde gewinnt. Und dass der MIWE condo als der Etagenbackofen für Kenner und Könner dabei eine entscheidende Rolle spielt. Deswegen haben wir auch der Mastersteuerung dieses Backofens den neuen Handmodus spendiert, mit dem die feine händische Steuerung des Backens für jeden einzelnen Herd so einfach wird wie noch nie.

Eingabefenster Handmodus MIWE condo

Herzstück des Handmodus ist das vollkommen neu gestaltete Eingabe­fenster, das sich im Handmodus je Herd öffnet.

Hier werden nun alle wesentlichen Parameter ganz ohne umständliche Zifferneingabe mit einfachen Gleitreglern („Slidern“) direkt mit dem Finger am Bildschirm gesetzt:

  • die Temperaturen von Oberhitze und Unterhitze
    (per Slider oder durch Tippen auf die Zahl in Schritten von 5 °C)
  • die Wassermenge für den Schwaden
    (per Slider oder durch Tippen auf die Zahl in Schritten von 20 ml)
  • die Backzeit
    (per Slider in Minutenschritten – mit einem Tipp direkt auf die angezeigte Zeit außerdem in Intervallen von 15 Sekunden)


Das geht ausgesprochen intuitiv, rasend schnell und dennoch so genau, wie es sich der anspruchsvolle Bäcker nur wünschen kann.

In der Herdübersicht der Mastersteuerung MIWE TC-U erscheint dort, wo bei herkömmlichen Backprogrammen das Produktbild angezeigt wird, das Handsymbol als Kennzeichen für die manuelle Steuerung des Handmodus. Mit einem Tipp darauf öffnet sich das Eingabefenster und alle Parameter lassen sich bei Bedarf nachjustieren.

Alle übrigen Verfahren und Funktionen (Backen starten, Backende, Nachbacken, Licht, …) stehen im Handmodus selbstverständlich ebenso und mit denselben Buttons zur Verfügung wie im regulären Backprogramm-Modus auch, so dass auch ein Wechsel zwischen den Anwendungsweisen ohne Umgewöhnungseffekte jederzeit möglich ist.

Mit dem neuen Handmodus intuitiv und schnell ans Ziel

„Wer bloß Bildertasten drückt, lernt nichts dazu.“

Außer den absoluten Könnern unter den Bäckern werden übrigens, so steht zu vermuten, auch einige absolute Neulinge mit dem Handmodus ihre guten Erfahrungen machen. Denn einige Kunden berichten uns schon länger, dass sie dazu übergegangen sind, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern statt eines fertigen Backprogramms die einzelnen Backparameter an die Hand zu geben. „Wer bloß Bildertasten drückt, lernt nichts dazu“, heißt es. Wer einmal die Werte hinter den Bildern selbst eingegeben hat, schon. Und das ist jetzt für Profi und Anfänger gleichermaßen einfach und schnell zu erledigen.

Etagenbackofen MIWE condo

Nicht nur was für Individualisten: unser Alleskönner

Ganz unabhängig davon, wie Sie Ihren Etagenbackofen am liebsten steuern – ob per Backprogramm oder über die manuelle Eingabe der Parameter: unseren Alleskönner MIWE condo sollten Sie sich mal näher anschauen, falls Sie noch keine Bekanntschaft gemacht haben. Es lohnt sich.

Kategorien

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Bleiben Sie gut informiert und verpassen Sie keine neuen Beiträge

Bleiben Sie gut informiert und verpassen Sie keine neuen Beiträge

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Thema?

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Modernes Ladenbacken

Wer hat’s erfunden?

Backen im Laden schreibt seit über 50 Jahren bei MIWE eine fulminante Erfolgsgeschichte

Jüngere Mitmenschen mögen es ja völlig selbstverständlich finden, dass sie an jeder Ecke rund um die Uhr ofenfrische Backwaren kaufen können. Das war, wie sich nur wenig ältere Zeitgenossen noch lebhaft erinnern dürften, keineswegs immer so…

Weiterlesen

So klappt das Snack-Geschäft!

Für jedes Geschäftsmodell das richtige Konzept – und die passende Technik

Es hat sich längst herumgesprochen, dass man mit einem gut überlegten Snack-Konzept nicht nur den Durchschnittsbon deutlich anheben und die ruhigeren Tageszeiten beleben, sondern ganz generell bessere Geschäfte machen kann.

Weiterlesen

Auch Gutes kann man noch besser machen – jedenfalls bei MIWE

Das Modelljahr 2021 des MIWE roll-in e+ überzeugt mit einigen wichtigen Neuerungen

Dass „Backen im Stikkenofen“ für viele gestandene Bäcker heute gleichbedeutend ist mit Backen im MIWE roll-in, hat seine guten Gründe. Der weltweite Siegeszug dieses Backofensystems ist ja vor allem eine Geschichte des …

Weiterlesen